Das größte Problem ist sicherlich nicht die Ladungsmenge, sondern die vollen Bestellbücher bei Schiffen in diesem Segment.

Gerade jetzt kommen zunehmend Neubauablieferungen in den Markt und verhindern eine Erholung. Genau deshalb geht man von einer Erholung nicht vor dem Jahr 2020 aus.Darüber hinaus ist auch noch die Ladungsseite derzeit als schwach zu bezeichnen. Ich denke, dass der Zeitraum bis 2020 für eine erstmalige Erholung in diesem Segment durchaus realistisch ist.Hintergrund sind die hohen Neubauablieferungszahlen und ein nicht gerade dynamisch wachsendes Ladungsaufkommen.